Lernen, andere anzuleiten

Kepner-Tregoes Ausbildung zum Process Facilitator und Coach befähigt dazu, Gruppen in der Anwendung der Kepner-Tregoe-Prozesse anzuleiten und zu coachen. Teilnehmer an dieser Ausbildung vertiefen ihre Kenntnisse der Kepner-Tregoe-Prozesse und ihrer Einsatzgebiete. Als zertifizierte Facilitators stehen Ihre Führungskräfte ihren Kollegen zur Seite, wenn schwierige Probleme zu lösen oder weitreichende Entscheidungen zu treffen sind, wenn Prioritäten gesetzt werden müssen oder für die Zukunft geplant werden soll.
 

Nutzen für Ihre Organisation

  • Zusätzliche vertiefte Prozess-Kenntnisse für Ihr Team
  • Ausweitung und Ermutigung zur Prozessanwendung mit Unterstützung durch den Facilitator
  • Verbesserte Problemlösung durch Zusammenarbeit im Team
  • Strukturierter Einsatz der KT-Prozesse, um Ziele der Organisation zu erreichen
     

Unsere Lösung

Grundlage sind das Stellen gezielter Fragen und die Führung der Gruppe 

Während dieser Ausbildung erweitern die Teilnehmer ihre Fähigkeit, Gruppen und Einzelpersonen zu führen. Das Ziel ist die Lösung komplexer Aufgaben mithilfe der Kepner-Tregoe-Prozesse der Situationsanalyse, Problemanalyse, Entscheidungsanalyse sowie der Analyse Potentieller Probleme und der Analyse Potentieller Chancen.

Durch gegenseitige Beobachtung entwickeln die Kandidaten die Fähigkeit, andere in typischen Moderationen anzuleiten. Sie bilden interdisziplinäre Troubleshooting-Teams, die das Fachwissen haben, rasch zu Lösungen zu kommen. Die Kandidaten lernen, Brainstorming-Sessions zu leiten und andere zu ermutigen, sich auf den Prozess zu verlassen. Dazu gehört auch, „über die aktuelle Situation hinaus zu denken“ und so zusätzliche Verbesserungspotenziale aufzuzeigen.

 „Wenn KT-Prozesse verwendet werden, braucht das obere Management nicht alle Details zu kennen. Oft reicht es aus zu wissen, dass überhaupt ein Prozess zum Einsatz kam.“

Kontaktieren Sie uns, um zu entdecken, wie diese Lösung zu Ihnen, Ihrem Team und Ihrer Organisation passt.
 

Wir schaffen Kompetenzen

Unser Ziel besteht darin, Ihre Kompetenzen und die Ihrer Organisation dauerhaft zu erweitern. Dies geschieht nicht allein durch Schulung. Resultate kommen nur durch die nachhaltige Einbettung in die Abläufe in Ihrem Betrieb zu Stande. Deshalb arbeiten wir mit Ihnen zusammen an der Maximierung des Return‑on‑Investment Ihrer Investition in die Kenntnisse und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter, indem wir

  • Ihre Ziele zur Personalentwicklung klären und wie diese mit Ihrem Geschäftserfolg zusammenhängen
  • Schwerpunkte der Kompetenzentwicklung identifizieren, und wie die neuen Fähigkeiten in Ihrem Betrieb zum Einsatz kommen werden
  • Ihnen dabei helfen, kritische Elemente der Leistungsumgebung in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, die den Lernprozess entweder fördern oder behindern können
  • Ihnen sowohl vor als auch nach der Wissensvermittlung unterstützend und mit Coaching-Maßnahmen zur Seite stehen, so dass der Transfer vom Workshop-Raum ins „wahre Leben“ optimal gelingt

Wollen Sie Ihren ROI maximieren? Erfahren Sie mehr über unser Results Model

Kandidaten für diesen Workshop müssen zuvor einen Kepner-Tregoe-Workshop wie Problemlösung und Entscheidungsfindung oder einen gleichwertigen Kurs absolviert haben. Bitte kontaktieren Sie KT um herauszufinden, ob Sie zugelassen werden können.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie nach Workshop-Terminen suchen, die hier nicht aufgeführt sind.

Workshoptermin

Sehen Sie alle Workshops auf der globalen KT-Website (auf Englisch)
Datum Ort Land Preis Sprache Registrieren
21. Jan.-
25. Jan.
2019
Berlin DE €7.500,00 Deutsch
Registrieren

ACHTUNG: Dies ist ein weiterführendes Seminar. Es wird ein KT Grundkurs vorausgesetzt (PSDM, RCA, ATS, ITSM)
Der Preis beinhaltet 5 Tage Schulung (5.000€) + 1 Tag Zertifizierung/Coaching (einmalig 2.500€) bei Ihnen im Unternehmen

Zuzüglich gesetzliche MwSt.