Verbessern Sie die Kernprozesse und erreichen Sie echten Kundennutzen

Kepner-Tregoe untersucht Ihre gegenwärtigen Prozesse und identifiziert Inkonsistenzen. Wir konzentrieren uns auf die „weißen Flecken“, die Schnittstellen zwischen Funktionen und Teams, an denen Prozesse oftmals ihre Schwachstellen haben. Zusammen mit Ihrem Team legen wir dann fest, wie Ihre Dienstleistungen zukünftig ausgeführt werden können, im Einklang mit Ihren strategischen und operativen Zielen. Dazu werden entsprechende Kennzahlen festgelegt und Management-Systeme installiert.

Erzielte Ergebnisse

  • Drei regionale Dienstleister in einem global einheitlichen Prozess zusammengeführt
  • Verbesserung von Zykluszeit und Kundenzufriedenheit im Kundendienst eines Premium-Smartphone-Herstellers.

Unsere Lösung

Wir helfen Ihnen, zuverlässigen, erstklassigen Service anzubieten

Die Verbesserung von Geschäftsprozessen ist selbst ein Prozess. Kepner-Tregoes Herangehensweise zur Verbesserung von Service-Prozessen ist äußerst robust und vielfach bewährt. Im Fokus stehen:

  • Aktuelle „Unterbrechungen“, Inkonsistenzen und Verbesserungsmöglichkeiten verstehen
  • Ausrichtung des „Zukünftigen Prozesses“ an den strategischen und operativen Zielen
  • Richtiger Detaillierungsgrad für effektive und effiziente Ausführung
  • Messung der Prozessleistung während des gesamten Prozesses
  • Verstehen, worauf es ankommt, um Verhaltensänderungen umzusetzen, sowie Software und andere Systeme zu modifizieren

Nachdem ein Prozess verbessert wurde, wird er im Rahmen des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) weiterentwickelt. Die Kepner-Tregoe-Prozesse für die Lösung komplexer Aufgaben und zum Projektmanagement helfen bei der strukturierten Durchführung eines Prozessverbesserungs-Projekts. Zusammen mit Process Mapping, Flussdiagrammen, Prozess-Analysen und der Verwendung von Prozess-Metriken und ‑Steuerung bilden diese Prozesse eine sehr effektive Methode zur Verbesserung der Art und Weise, wie Arbeiten erledigt werden.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.