Wenn Sie ein Problem haben, dann fangen Sie nicht gleich an, nach der Ursache zu suchen. Werden Sie sich erstmal klar darüber, was genau Ihr Problem ist!


Nehmen Sie sich die Zeit, richtig zu klären, was eigentlich nicht stimmt und womit.

Jetzt wollen Sie nach der Ursache suchen? - Viel zu früh!

Sammeln Sie zunächst Daten! Die Suche nach der Ursache eines Problems ist fast dasselbe wie die Suche nach dem Täter in einem Kriminalfall. Zuerst müssen Beweise und Indizien gesammelt werden.

Holmes

 

Sherlock Holmes, einer der berühmtesten Detektive der Literaturgeschichte, macht es vor. Als Dr. Watson ihn im Mordfall „Studie in Scharlachrot", drängen will, sich mit „der Sache" zu beschäftigen, erwidert Holmes: „Noch fehlen mir alle Einzelheiten. Es ist ein großer Irrtum, sich eine Theorie zu bilden, ehe man sämtliches Beweismaterial in Händen hat. Das beeinflusst das Urteil."


Besser hätte er es nicht sagen können, und genauso funktioniert die Kepner-Tregoe Problemanalyse. Anstatt sich sofort mit allen möglichen Ursachen zu beschäftigen, sammelt der effektive Problemlöser erstmal Informationen und Daten zur Identität, dem Ort, dem zeitlichen Auftreten und der Größe des Problems.


Dabei achtet er genau darauf, nur Fakten, gerichtsfeste Beweise, zu sammeln. Um ein noch besseres Verständnis des Problems zu erlangen, grenzt er diese Fakten ab gegenüber

  • Eigenschaften,
  • Orten,
  • Zeiten oder
  • Ausmaßen,

die das Problem auch aufweisen könnte, es aber nicht tut.


Umriss


Erst jetzt und unter Zuhilfenahme der zuvor gesammelten Informationen werden mögliche Ursachen ermittelt, Verdächtige in Gewahrsam genommen. Die geordneten Daten der Beweisaufnahme dienen nun dazu, zu beurteilen, welche Ursachen überhaupt in Frage kommen und welche davon die wahrscheinlichste ist. Diese gilt es dann genau zu untersuchen und zu beweisen.

Wenn Sie mehr darüber lernen wollen, wie Sie, Ihre Kollegen und Mitarbeiter strukturiert Probleme lösen und Entscheidungen treffen können, dann besuchen Sie einen unserer öffentlichen Workshops oder kontaktieren Sie uns, um zu besprechen, wie Sie die Kepner-Tregoe-Prozesse nachhaltig in Ihrem Unternehmen implementieren können.

 

Ihr Team von Kepner-Tregoe Deutschland

()

0 Comment(s)

Schreiben Sie einen Kommentar
  1. Leave this field empty

Notwendiges Feld