Unter dem Motto „Prozesse in vernetzten Welten: Management zwischen Chaos und Kontrolle“ findet am 19. Dezember 2014 im Audimax der Fachhochschule Kiel das 7. Kieler Prozessmanagement-Forum statt. In diesem Jahr unter Beteiligung von Kepner-Tregoe. Gemeinsam mit Prof. Dr. Claus Neumann vom Fachbereich Informatik und Elektrotechnik präsentieren Jens Refflinghaus und Burkhardt Prigge Methoden, Ansätze und Erfahrungen zum Thema „Prozessorientiertes Denken unter Druck – und das auch noch richtig“. Alle drei sind ein „eingespieltes Team“.


Seit Anfang 2013 kooperieren die Fachhochschule Kiel und Kepner-Tregoe im Bereich Vermittlung von Methodenkompetenz. Hierbei bietet Prof. Neumann fachbereichsübergreifende, interdisziplinäre Zertifikatkurse zur Problemlösung und Entscheidungsfindung nach der Kepner-Tregoe-Methodik an.

Lesen Sie hier das Interview mit Prof. Dr. Claus Neumann.
 
Die Teilnahme am Kieler Prozessmanagement-Forum ist kostenlos. Interessierte erhalten unter nachfolgendem Link weitere Informationen zum Gesamtprogramm und zur Anmeldung.